Zur Person


Annette Meier-Braun
(Jahrgang 1956),
Diplom-Psychologin

Psychodrama-Therapeutin, Trauma-Therapeutin,
Trauerbegleiterin, Sexualberaterin,
Psychotherapie-Zulassung nach HPG seit 1991,
Mitglied im Berufsverband deutscher Psychologinnen und Psychologen (BDP)
und im Deutschen Fachverband für Psychodrama e.V. (DFP).






Ich bin seit 1982 verheiratet und lebe seit 1983 in Donzdorf. Meine Kinder sind Jahrgang 1982, 1992, 1995. Mein 2. Kind, meine Tochter Nora, geb. 1989, starb im Alter von 19 Monaten.

An der Justus-Liebig Universität Gießen habe ich Psychologie mit Abschluss Diplom studiert.
Während meines Studiums arbeitete ich viele Jahre in verschiedenen psychiatrischen Einrichtungen. Außerdem war ich lange in der Arbeit mit geistig Behinderten und ihren Angehörigen tätig.

Von 1984-1991 arbeitete ich in der Familienberatungsstelle der Arbeiterwohlfahrt in Heidenheim/Brenz. Meine Arbeitsschwerpunkte waren:

Seit 1991 arbeite ich freiberuflich in eigener Praxis.

Daneben war ich viele Jahre in der Beratungsstelle der pro familia in Göppingen und in der Schwangerenberatung der AWO in Heidenheim als Honorarkraft tätig gewesen.

Seit 2001 beschäftige ich mich intensiv mit der Begleitung, Beratung und Therapie von Trauernden - speziell von verwaisten Eltern und arbeite in der Weiterbildung und Supervision von GruppenleiterInnen.

In diesem Rahmen leitete ich von 2001 bis 2013 kontinuierlich Trauergruppen für verwaiste Eltern bei der pro familia Beratungsstelle.

Für den Arbeitskreis trauernder Eltern und Geschwister in Baden-Württemberg e.V., ATEG-BW e.V. leite ich die Geschäftsstelle.
ATEG-BW e.V. ist die Regionalstelle der Verwaisten Eltern und Geschwister in Deutschland, VEID e.V.                 

Aus- und Weiterbildung in verschiedenen psychotherapeutischen Verfahren und Methoden:

 

Beratung
Psychotherapie

Supervision

Annette
Meier-Braun
Dipl.-Psychologin
Schloßstraße 6
73072 Donzdorf
Tel: 07162 919355
email@meier-braun.eu